News

Lehrgangstermine 2019

 

Datum Ort Preis in € Info
30.03. Aislingen 95,-  ausgebucht, Warteliste!
13.04. Augsburg 95,-  ausgebucht, Warteliste!
27.04. Geisingen 130,-  ausgebucht, Warteliste!
28.04. Geisingen 130,-  ausgebucht, Warteliste!
27.+28.04. Geisingen 250,-  ausgebucht, Warteliste!
25.+26.05. Betra 140,-  ausgebucht, Warteliste!
08.06. Schnaitheim 95,-  
13.07. Schnaitheim 95,-  Mietmotorräder ausgebucht
So, 21.07. Augsburg 95,-  
27.07. Aislingen 95,-  ausgebucht, Warteliste!
07.09. Gerstetten 95,-  
28.09. Augsburg 95,-  
12.10. Aislingen 95,-  ausgebucht

 

-> Anmeldung Lehrgänge 2019

Rennbetreuung

Rennbetreuung beim „Baden-Württembergischen ADAC Enduro-Cup“

Theilacker Motorradsport Events ist bekannt für seine Trainings und Touren. Endurosport ist unsere Leidenschaft. Seit vielen Jahren sind wir selbst auf Enduro-Veranstaltungen auf der ganzen Welt unterwegs.
Ein Teil unserer Kunden ist auch bei Mehrstunden-Enduro Wettbewerben aktiv. Vielen fehlt jedoch die Erfahrung und das entsprechende Umfeld dafür.
Nun möchten wir diesen Kunden und denen die neu bei solchen Wettbewerben teilnehmen möchten, die Möglichkeit bieten, dies in einem professionellen Umfeld durchzuführen.

Wir kennen die Ansprüche der Fahrer, haben technisches Fachwissen, besitzen die nötige Leidenschaft – kurz: Wir wissen genau, wie man ein Rennen technisch und mental ideal durchsteht.

Wir bieten nun eine umfassende Rennbetreuung in familiärer Atmosphäre an.

Weitere Infos unter Rennbetreuung

Rennbetreuung Vorbereitungen

Rennberichte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Bei Uwe Theilacker (Trainings Touren, Events) beginnen die Vorbereitungen zum diesjährigen „Baden-Württembergischen ADAC ENDURO-CUP“

Einige der Kunden von Uwe Theilacker (Trainings Touren, Events) äußerten öfters den Wunsch zur Teilnahme an einer Rennserie, scheuten aber den Schritt wegen zu geringer Kenntnis der notwendigen Schritte, der fehlenden Infrastruktur und dem Betreuungsaufwand während dem Rennen.

Uwe Theilacker wollte seinen Kunden hier eine Hilfestellung anbieten und hat unter der Regie von Lizenztrainer Thomas Aiple eine Rennbetreuung ins Leben gerufen.

Ziel ist es, die Kunden auf die Rennen zum ADAC-ENDURO-CUP vorzubereiten und auf den Rennen eine bestmögliche Unterstützung zu ermöglichen, damit sich die Fahrer sich voll und ganz auf den Wettbewerb konzentrieren können.

 

1. Vorbereitungs-Lehrgang zum „Baden-Württembergischen ADAC-Enduro-Cup“

Da der Termin für die erste Veranstaltung in Schnaitheim langsam näher rückt, trafen sich die Fahrer deshalb zum ersten von 2 Vorbereitungslehrgängen auf dem Kieswerk-Gelände der Kling Gruppe.
Hier fand das Team um Trainer und Betreuer Thomas Aiple, beste Voraussetzungen um sich auf die bevorstehenden Veranstaltungen zum ADAC-Enduro-Cup vorzubereiten. Eine kleine Moto-Cross Strecke für das Training der schnellen Teile der Rennen stand ebenso zur Verfügung wie ein feiner speziell angelegter Extrem-Enduro Part für die schwierigen Sektionen. Zusätzlich konnte noch auf einem engen Handlings-Kurs gefahren werden, um den lockeren Umgang mit dem Fahrzeug zu trainieren.

Eine Herausforderung war, dass ein Teilnehmer mit einem Elektro-Bike an den Start gehen möchte. Der Akkuwechsel und das Laden der Energieeinheit, anstatt das Befüllen der Fahrzeuge mit Kraftstoff, musste erst einmal verinnerlicht werden.

Die Fahrer waren mit großem Eifer dabei, ließen sich immer wieder kleine Anweisungen geben und man konnte einen deutlichen Fortschritt an der Fahrtechnik erkennen. Zum Schluss absolvierte die motivierte Truppe dann noch eine Langzeit-Einheit, um schon einmal einen Vorgeschmack auf das Mehrstunden-Enduro zu bekommen.

Am Ende des Tages besprach man nochmals die vielen Eindrücke und Erfahrungen und die Gruppe freut sich nun auf den 2. Vorbereitungslehrgang, der in den nächsten Wochen stattfindet.

Ein herzlicher Dank gilt der Kling-Gruppe für die Bereitstellung des Geländes für diesen Lehrgang.

 

   

     

 

2. Vorbereitungs-Lehrgang zum „Baden-Württembergischen ADAC-Enduro-Cup“

Kurz vor dem ersten Rennen in Schnaitheim traf sich die Gruppe rund um Trainer und Betreuer Thomas Aiple auf der Trainingsstrecke des MSC Gerstetten. Da der Ortsclub bereits bei mehreren Projekten gezeigt hat, dass man den Motorsport und den Umweltgedanken in Einklang bringen möchte zeigte man hier auch gleich ein offenes Ohr, als die Herausforderung des Teilnehmers mit dem Elektrobike angesprochen wurde und stellte die vorhandene Infrastruktur zwecks Stromversorgung zur Verfügung.

Auch hier hatten die Fahrer wieder die Möglichkeit auf eine Moto-Cross Strecke und auf einen Enduro-Track zurückgreifen zu können. Somit waren wieder ideale Voraussetzungen für ein effizientes Vorbereitungstraining geschaffen. Nach kurzem Einfahren und Kennenlernen der Strecke wurde an der Fahrtechnik mit dem Motorrad noch ein Feinschliff vorgenommen. Dank dem Enduro-Track, konnten auch noch ein paar knifflige Passagen trainiert werden. Das Gelände bot dazu vielzählige Möglichkeiten um weitere Erfahrungen zu sammeln. Ebenfalls angesprochen wurden die Themen Renntaktik und Rennpsychologie um auch Mental gerüstet zu sein.

Alle Teilnehmer fühlen sich nun gut Vorbereitet und sind heiß darauf, dass die Rennen endlich losgehen. Das Team um Uwe Theilacker und Thomas Aiple wünscht allen Fahrern unfallfreie Rennen und viel Erfolg bei den anstehenden Veranstaltungen.

 

 

Weblinks

     

 

Weitere Infos

Uwe Theilacker
Am Jagdschlößle 40
89520 Heidenheim
+49 7321/62978
+49 172/7671665
theilackeruwe@gmx.de

 

Datenschutzerklärung
Impressum

Copyright © 2019 Uwe Theilacker. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.